Schminktipps fürs Büro

Jede Frau kennt das Problem: Man möchte auch während der Arbeit im Büro top-gepflegt, jedoch nicht zu überladen aussehen, gerade was das Schminken anbelangt. Entsprechende Schminktipps findet man in zahlreichen Frauenzeitschriften, TV-Magazinen und im Internet, je nach Saison und Modetrend variieren sie dabei, was die jeweils aktuellen Farben angeht. Gleich bleibt allerdings fast immer, dass die Schminktipps fürs Büro, generell für die Arbeit, immer beherzigen: weniger ist mehr!

Schminktipps fürs Büro: Art des Job beachten

Wichtig ist in erster Linie, das Schminken in dem Rahmen zu halten, der im entsprechenden Betrieb und seiner Ausrichtung vorgegeben ist. In einer Mode-Agentur voller junger Trendsetter wird ein auffälliges, auch mal poppiges Make-up, angebracht oder ausdrücklich erwünscht sein. Arbeitet man in einer Immobilienfirma oder im Büro einer seriösen Versicherung, dürften schwarz-lilafarbige Augenlider oder neongrün lackierte Nägel und Lippen eher deplaziert sein. Auch das Alter und der eigene Hauttyp spielen eine Rolle: eine 18-Jährige mit glatter oder noch pickelig-fettiger Haut benötigt anderes Schminken als eine 45-Jährige mit reifer oder irritierter Haut, und eine dunkelhäutige Latina verträgt andere Farben als eine blasse sommersprossige Nordfrau.

Bestseller Nr. 1 KALIDI Groß Kapazität Kosmetiktasche Damen Mäppchen Make Up Bag Schminktasche Federmäppchen Kosmetik Reise Täschchen Kosmetikbeutel mit fächern
Bestseller Nr. 2 Schminktasche für Mädchen | personalisiert mit Namensdruck & Sterne | kleine Kosmetiktasche für Kinder inkl. Name | Make-up Täschchen mit Reißverschluss | S (14 x 11 cm beige)
Bestseller Nr. 3 KALIDI Groß Kapazität Kosmetiktasche Damen Mäppchen Make Up Bag Schminktasche Federmäppchen Kosmetik Reise Täschchen (Blau)

Schminktipps fürs Büro: Geeignete Produkte wählen

Mattierende und nährende Grundierungen, leicht oder stärker deckende Fluids, spezielle Abdeckcremes für geplatzte Äderchen und Pickelchen, transparenter oder leicht getönter Gesichtspuder das sind die Basics, die man auch bei der Arbeit im Büro verwenden kann. Rouge darf angewandt werden, wenn es dezent ist und nicht mit Glitzerpartikelchen einen zu abendlich-festlichen Touch verbreitet. Das Augen-Make-up darf Wimperntusche, Kajalstift und dezenten Lidschatten enthalten, auch nachgestrichelte Augenbrauen und ein feiner Lidstrich, so zur Augenform passend, sind im Rahmen, und selbstverständlich ein farblich passender Lippenstift. Jedoch sollte auch hier darauf geachtet werden, beim Schminken keine glitzernden (man bedenke, dass im Büro oft Kunstlicht herrscht!) oder zu bunten Farben bzw. Farbmixe zu verwenden. Als letzter der Schminktipps sei bemerkt: Wisch- und wasserfest sollten alle Produkte sein, gerade für stressige oder sommerheiße Büro-Arbeitstage.

Bild von free stock photos from www.picjumbo.com auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Schreibe einen Kommentar