Haarkosmetik bei Haarausfall

Über 20 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Haarausfall, viele Betroffene entscheiden sich daher zur Haartransplantation. Häufig wird die Haartransplantation aus kosmetischem Grund durchgeführt. Es können einzelne Haare, kleinere Haarbüschel oder ganze Hautstreifen mit Haaren verpflanzt werden.

Kosmetische Haartransplantation in der Anwendung

Zum Einsatz kommen verschiedene Methoden. Die einzige vielversprechende Möglichkeit der Haartransplantation ist die Eigenhaartransplantation. Durch Einsatz von Micrografts kann die Haartransplantation auch in anderen Bereichen angewendet werden, zum Beispiel für einen Bartersatz oder an den Augenbrauen.

Die neueste Behandlung ist die Follicular Unit Extraction (FUE) diese entnimmt und verpflanzt die Haare in kleineren Haarbündel von bis zu 4 Haaren an einer sog. Haarinsel. Da Haare in Bündeln wachsen ist dies die natürlichste Art der Haartransplantation. Man kann sogar Körperhaare verwenden, diese unterscheiden sich allerdings in Farbton und Struktur. Der Vorgang hat den Vorteil dass er weniger Behandlungsprozeduren benötigt, somit hat der Patient weniger Ausfallzeit im Beruf. Das Ergebnis ist hervorragend und weist keine Unnatürlichkeiten auf. Im Spenderbereich ist weniger vernarbt und durch besseres Einfügen wird die Überlebenschance deutlich erhöht. Die Haartransplantation ist also ein probates Mittel und kosmetisch die beste Lösung im Kampf gegen Haarausfall.

Bestseller Nr. 1 Priorin Kapseln bei hormonell erblich bedingtem Haarausfall bei Frauen, 120 Kapseln
AngebotBestseller Nr. 2 Priorin, Shampoo zur Anwendung bei kraftlosem und dünner werdendem Haar für mehr Volumen und Glanz, 200 ml
Bestseller Nr. 3 Priorin Vorteilsset 2 x 120 Kapseln + gratis 30 Kapseln

Bild von Martin Slavoljubovski auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Schreibe einen Kommentar