Die 10 besten Kreditsicherheiten

von 0

Seitdem im März 2016 die EU-Immobilienkreditrichtlinie auch in deutsches Recht umgesetzt wurde, gibt’s für Geldgeber und Geldnehmer, trotz des Bau- und Kaufbooms in Deutschland, viel weniger zu lachen als vorher. Die gesetzlichen Vorgaben für die Finanzierungsberatung und für die Vergabe von Baudarlehen wurden derart verschärft, dass Häuslebauer zunehmend in die Röhre schauen, sie also nicht kreditwürdig sind und deshalb keinen Cent bekommen. Banken berichten bereits von starken Einbrüchen im Baufinanzierungsgeschäft und fordern den Gesetzgeber zur ...

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung: Raus aus teuren Baukrediten

von 0

Nur noch bis 21. Juni 2016 können Kreditnehmer bei Immobilien-Darlehensverträgen, die zwischen 2002 und 2010 abgeschlossen wurden, den „Widerrufsjoker“ ziehen. Dies gilt auch für Baukredite, die bereits größtenteils oder vollständig zurückgezahlt wurden. Bei noch laufenden Darlehen können durch eine günstige Anschlussfinanzierung teils fünfstellige Eurobeträge gespart werden. Im Folgenden ein Leitfaden der Rechtsanwaltskanzlei TREWIUS (http://www.trewius.de/trewius-dossier-so-koennen-immobilieneigentuemer-und-bankkunden-ihre-rechte-durchsetzen/) in Eislingen, wie Darlehensnehmer ihre Ansprüche durchsetzen und in der Folge viel Geld sparen können. Nach Erkenntnissen von Verbraucherschützern sind die Widerrufsbelehrungen ...